Allgemein

Die Schweiz hat einige der besten Universitäten und Fachhochschulen der Welt. Für Studenten ist es jedoch empfehlenswert gut informiert und vorbereitet zu sein auf ein Auslandssemester. Finanzielle Schwierigkeiten oder Probleme mit der Aufenthaltsbewilligung können den Aufenthalt unnötig erschwerden. Swissbenefits bietet Unterstützung, damit es zu einem angenehmen Aufenthalt wird.

Vor der Einreise

Vor der Entschluss gefasst wird in der Schweiz zu studieren, sollten unterschiedlich Faktoren bewogen werden. Finanzielles, die Akkreditierung von besuchten Kursen, die Aufenthaltsbewilligung genauso wie Versicherungen und die Wohnsituation. Swissbenefits bietet an Abklärungen direkt mit den Verschiedenen Stellen vorzunehmen sowie Unklarheiten zu beseitigen damit die Vorbereitung auf den Aufenthalt gewährleistet ist.

Nach der Ankunft

Damit der Alltag nicht die Studien behindert berät Swissbenefits Studenten in Zusammenhang mit Verträgen, Versicherungen und bietet auch noch Workshops an um Neuankömmlinge mit den Gepflogenheiten Vorort, wichtige Regeln und studentenspezifische  Rabatte und Angebote vertraut zu machen.

Die Abreise

Oft ist vor man sich versieht der Aufenthalt zu Ende, es müssen jedoch Verträge und Versicherungen gekündigt, die neue Adresse hinterlegt und die Mietwohnung abgegeben werden. Damit Studenten in aller Ruhe und ohne Chaos wieder zurückreisen können, bietet Swissbenefits die Organisation und abschliessende Regelung der Abreise.